Die Geschichte von Woldo dem Wurzelfaun...

Die GEschichte von Woldo ist eine interaktives Hörspiel

Drückt einfach auf Play & lauscht der Sage von Woldo

Die Geschichte von Woldo dem Wurzelfaun...

Liebe Kinder, der Schwarzwald ist ein mystischer und sagenumwobener Ort – es gibt viele Mythen und Legenden rund um den Schwarzwald von Hexen, Kobolden und weisen Frauen. Doch in unserer heutigen Legende geht es um einen kleinen Faun namens Woldo.

 

Wie liebe Kinder, ihr wisst nicht was ein Faun ist? Faune sind kleine Koboldartige Wesen, mit Hufen, Hörnern und einem buschigen Schwanz, die sich in den Wäldern des Schwarzwalds verstecken.

 

 Unser Held der Geschichte Woldo war so ein besagter Wurzelfaun, der unter dem Wurzeln eines alten weißen Baumes lebte. Der kleine Faun wurde von Schätzen magisch angezogen und sammelte alles was glänzte und funkelte – Juwelen, Perlen, Edelsteine und Gold.

 

So ergab es sich, dass der kleine Faun auf der Suche nach neuen Schätzen, eine magische Höhle im Wald fand, die er vorher noch niemals gesehen hatte. Voller Neugier betrat er vorsichtig die Höhle und was er da sah, erfreute ihn sehr: Überall sah er Berge voller Gold, Juwelen und unzählige Kostbarkeiten soweit seine grünen Augen sehen konnten – es musste eine geheime Schatzkammer sein. Doch wem gehören wohl diese verborgenen Schätze, fragte sich Woldo? Geblendet von strahlend funkelnden Schätzen lief Woldo wie hypnotisiert immer tiefer in die Höhle rein, bemerkte dabei aber nicht, dass er heimlich beobachtet wurde und sich in der Höhle noch jemand versteckte.

 

Plötzlich stand ein Zwerg von breiter Gestalt, mit einer goldenen Krone und einem langen grauen Bart, in dem Geschmeide aus Gold eingewoben waren vor ihm. Der Zwerg trat langsam auf Woldo zu und gab sich zu erkennen. Woldo zuckte kurz zusammen, als er die tiefe laute Stimme hörte: „Ich bin Walgrim, der König des Zwergenvolks und Hüter des verborgenen Zwergenschatzes. Ich habe schon sehr lange auf dich gewartet Woldo“. Eine alte Prophezeiung der Zwerge besagt, dass ein Wurzelfaun kommen wird, der unseren Schatz für uns verstecken wird, so dass niemand ihn jemals finden kann. Walgim ruft Woldo mit tiefer Stimme und steinernem Blick zu: „Dir wird die Bürde zu Teil, dich um unseren Schatz zu kümmern und so zu verstecken, so dass kein anderer ihn jemals finden wird“. Woldo war ganz erstarrt als er die Worte vernahm und nickte leise vor sich hin als er den Worten des Zwergenkönigs lauschte. Er wusste, dass er die Prophezeiung erfüllen musste und er keine Wahl hat.

 

Liebe Kinder, wenn Ihr der Route von Woldo durch Nagold anhand der Rätsel folgt, findet ihr vielleicht am Ende seinen Schatz…

Folgt den Anweisungen in den Rätseln, um den Goldschatz zu finden! Jeder Teilnehmer bekommt einen Trostpreis.

 

Die Reise beginnt an der Pustebluuume in der Gerberstr. 7 in der Nähe des Vorstadtplatzes!

 

*am 11.09.21, ab 10:00 Uhr freigeschalten